Montag, 12. Juni 2017

Rezension- True North, Wo auch immer Du bist

Hallihallo, heute gibt es eine Rezension zu "True North- Wo auch immer Du bist" von Sarina Bowen. Vielen Dank an den LYX- Verlag für dieses Rezensionsexemplar!




Seitenzahl: 384
Preis: 12,90
Verlag: LYX
Autorin: Sarina Bowen
Hier kaufen: Amazon
Zum Verlag: LYX




"Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe"

Mit einem sehr schwierigen und wichtigen Auftrag muss die junge Audrey Kidder nach Vermont fahren. Es ist ihre letzte Chance und diese darf sie auf keinen Fall vermasseln, doch als sie dort auf den heißen Griffin Shipley trifft, weiß sie, dass dieser Auftrag noch schwieriger sein wird als erwartet. Sie muss mit Griffin verhandeln und seinen geliebten und preisgekrönten Cider zum halben Preis kaufen, aber Griffin ist ein sehr sturer Bio- Farmer und seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht gut auf Audrey anzusprechen. Auch Audreys Gefühle spielen in seiner Nähe verrückt, denn bei ihm fühlt sie sich auf Anhieb zu Hause und möchte seine Farm und Familie nicht mehr verlassen...




Das Cover ist schlicht und schön. Es ist nichts Außergewöhnliches und Unglaubliches, aber es passt sehr gut zum Inhalt. Obwohl ich mir vorstellen kann, dass man durchaus schönere Cover wählen könnte, finde ich dieses trotzdem sehr zufriedenstellend.

Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich schön. Luftig, locker und leicht. Man fliegt nur durch die Seiten. Es wurde nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig beschrieben. Die perfekte Mitte wurde gefunden. Die Gefühle und die Emotionen von den Protagonisten ist sehr gut rüberkommen und sie waren auch sehr glaubhaft geschrieben.

Die Kapitel sind abwechselnd aus der Sicht von Audrey und Griffin geschrieben, was mir auch sehr gut gefallen hat. Dadurch hatte man einen sehr guten Einblick in beide Geschichten und beide Sichtweisen. Man konnte die beiden so besser kennenlernen und ihre Gefühle und Emotionen besser nachvollziehen. Die Geschichte blieb auch dadurch nicht einsichtig, sondern viele neue Aspekte und Gefühle sind zur Geltung gekommen.

Audrey ist eine unglaublich liebe und tolle Protagonistin. Ich konnte mich sehr oft mit ihr identifizieren und ihre Handlungen nachvollziehen. Sie ist nicht eine von den nervigen und arroganten Protagonistinnen, was sie mir sehr viel sympathischer gemacht hat. Außerdem ist sie nicht perfekt, was sie noch viel glaubwürdiger und vollkommener gemacht hat. Ich bin mit Audrey rundum zufrieden und wünsche mir öfter solche tollen Protagonistinnen.

Mit Griffin ging es mir ähnlich, aber ihn fand ich sogar noch ein bisschen toller. Er ist ein durchtrainierter Mann, der unglaublich gut aussieht und anziehend ist. Außerdem arbeitet er nur für seine Familie. Seine Selbstlosigkeit hat mich wirklich sehr berührt. Und auch wenn er weiß, dass er noch jung ist und die Welt entdecken könnte, liebt er seinen Beruf und macht es mit Leidenschaft, auch wenn das nicht auf erster Stelle stand, als er auf dem College war. Er ist aber ein totaler Griesgram, was aber anders als erwartet nicht nervig war, sondern total unterhaltsam.

Die Anziehung und diese tolle Chemie zwischen Audrey und Griff hat mich an jeder Stelle sehr überzeugt und in seinen Bann gezogen. Die beiden gehören einfach zusammen. Auch wenn alles zuerst sehr oberflächlich zwischen ihnen war, hat sich das sehr schön entwickelt und wurde mit jeder Seite viel tiefgründiger. Sie sind so unterschiedlich, aber gehören dennoch zusammen und ergänzen sich perfekt. Auch die heißen Szenen zwischen den beiden habe ich sehr genossen.




Wow, was für ein unglaublich gutes Buch. Ich hätte niemals gedacht, dass mir das Gequatsche über Lebensmittel so gefallen könnte, aber ich wurde wieder mal eines besseren belehrt. Dieses Buch ist wundervoll, humorvoll und unterhaltsam. Ich kann es wirklich jedem ans Herz legen. Deshalb wird es auch an dieser Stelle 5 von 5 Blümchen geben.






Kommentare:

  1. Ich fand das Buch auch unglaublich gut! Eins meiner Lesehighlights des Jahres. Und Griffin *_*

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch ♥ (Ja nochmal ich :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht mir genauso! Ich habe es geliebt! Griffin ist so unglaublich toll *o*

      LG

      Löschen

Rezension- Du.Für immer.

Da sieht man sich nach so langer Zeit endlich wieder...und an dieser Stelle möchte ich mich auch für meine Abwesenheit entschuldigen! Ich h...